Now it’s a party!

Die Mehrzahl der deutschen Proficlubs sagt JA zur DFL. Eine Traumehe. Ist es jetzt vorbei mit dem Spaß an der „Sinnlos-Randale“? Von wegen! Wenn uns italienische Kurven eines gelehrt haben, dann, dass es sich lohnt, zu kämpfen.

Kämpfen’. Das ist es, was wir 40 Jahre lang gemacht haben, gekämpft. Niemals vermieden, eingegrenzt, eingedämmt. Nein. Wir haben gekämpft. Und verloren.

Am Ende kann man wenigstens noch Bücher drüber schreiben. Tragische Verlierergeschichten verkaufen sich besser, als ein Heldenepos. Mir hat es übrigens außerordentlich gut gefallen, dieses „XY-Schalalala“, „Hier regiert XY“, „19XY Schalalala“ nicht volle 90 Minuten ertragen zu müssen. Damit ist es jetzt vorbei. Schade drum. Zum Glück fällt der 13.12. dieses Jahr nicht auf einen Spieltag…

Worauf wir uns einstellen können: Verbal-geficke des DFB, Pyro Pyro Pyro und Dumm&Dümmer in Dauerschleife oder Verbalradikalinskis. Denn erst wenn der letzte Fisch gerodet, der letzte Geld vergiftet, der letzte Fluss gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Stadien nicht sicher kriegt. Oder so ähnlich.


2 Antworten auf „Now it’s a party!“


  1. 1 1mark5zig 12. Dezember 2012 um 22:03 Uhr

    Hast Du die Lösung im Keller bzw. was hast Du für ein Auftrag?
    Bist Du jemals in einer Fanszene aktiv gewesen oder besteht dein Blog nur aus kritisieren anderer und abfeiern über alle Kartoffeln.
    Copy und Paste natürlich nicht vergessen + Quellenangabe.

    Schalte dein Blog ab oder leg dich gehackt!

    Ps.
    Rechtschreibfehler sind gewollt,weil Künst.

  2. 2 St.P.Allesfahrer 13. Dezember 2012 um 12:13 Uhr

    Die Kritik an Mongo und Jojo ist wenig nachvolziehbar, sie haben sich nun mal dafür entschieden jede Kamera und Mikrophon zu bedienen. Das dadurch nicht jeder Satz ein hoch reflektierter ist, liegt in der Natur der Sache. Aber an z.B. solchen Statments kann ich nichts falsches feststellen:
    http://www.sky.de/web/cms/de/videos-bundesliga.jsp?bctid=2031140156001&wkz=wxfsl1

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.